Das Rennen

Der Weiße Ring - Das Rennen

Der Weiße Ring - Das Rennen

 

SAVE THE DATE für die Rennen 2022

 

Der Weiße Ring - Das Speed Race: Donnerstag, 13. Januar 2022

 

Der Weiße Ring - Das Rennen: Samstag, 15. Januar 2022

 

Allgemeine Informationen

Die legendäre Skirennrunde am Arlberg zieht rund 1000 Teilnehmer*innen an

 

Der Weiße Ring – Das Rennen in Lech Zürs hat internationalen Kultstatus. 
1000 ambitionierte Wintersportler*innen nehmen jährlich am Rennen teil und liefern sich einen spannenden Wettkampf, der voller Spannung von Zuschauer*innen entlang der Strecke und im Ziel mitverfolgt wird. 
Einheimische wie Gäste folgen dem Ruf des Rennens, um in unterschiedlichen Altersklassen den Sprung aufs Stockerl zu wagen.

 

Prominente Rennläufer*innen

 

Peppi Strobl, Harti Weirather, Tom Stiansen oder Patrick Ortlieb waren bereits Teilnehmer der legendären Skirennrunde. Aber auch Andreas Goldberger, Rainer Schönfelder und David Coulthard stellten sich auf ihre Skier und erlebten den Arlberg von seiner herausfordernden Seite. 

 

 

Teamwertungspreis zu Ehren von Visionär Sepp Bildstein

 

Die Teamwertung ist dem Vater des Weißen Rings gewidmet: Dipl.-Ing. Sepp Bildstein, dessen Vision es war, am Arlberg einen Lift zu installieren, um dort Ski zu fahren. Ebenso war es Sepp Bildstein, der den Grundstein für den Wintersport legte und unter dessen Leitung schließlich 15 Liftanlagen ihren Weg nach Lech Zürs gefunden haben. Die Bildstein-Trophy ist nun der Preis für das Team, das die 22 km am schnellsten absolviert.

 

Der Weiße Ring - Vorbereitungen mit Katja Wirth